Mittwoch, 13. Januar 2016

Färben 1 - Musterkarten anlegen

Hallo zusammen, heute will ich euch zeigen, wie man Enttäuschungen aus dem Weg gehen kann.
Und zwar ist es unwahrscheinlich nützlich sich Farbmusterkarten anzulegen.




Ich mache mir diese Musterkarten immer, wenn ich neue Farbe bekomme, mit der ich
noch nie gearbeitet habe.
Oder wenn ich Leder färben will, dessen Eigenschaften ich nicht kenne.

Den  nichts ist frustrierender, als ein mühsam hergestelltes Lederstück mit
der Färbung zu ruinieren.

Ich beschrifte diese Karten und archiviere sie. Ein kleiner Aufwand, mit großem Nutzen




Vergesst bitte nicht anderen Interessenten von diesem Blog zu erzählen.
Danke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen