Samstag, 30. Januar 2016

Tutorial - Punzieren - Teil 7 - "Pear Shader" und "Veiner"

Punziereisen - "Pear Shader" und "Veiner"

"Pear" bedeutet Birnenförmig

"to shade" heißt soviel wie "abdunkeln", "abtönen"  oder "schraffieren"

und das beschreibt schon Ideal den Nutzen den man an diesem Punziereisen hat.

Arbeitet man mit dem Pear Shader auf einer Fläche, so staucht man
das die Oberseite des Leders gleichmässig, zu den Ränder leicht abgeschwächt, in die Lederunterschicht.
Dadurch entsteht eine sanfte Abdunklung bzw Schraffur dieses Bereiches.



Auch von diesen Punziereisen gibt es sehr viele Variationen.

Beispiele:






Veiner

"to vein" heißt "ändern", "marmorieren", oder "masern"

Mit diesem Eisen können Sie wunderschöne Motive punzieren . 
Es st aber auch super als Punziereisen für Randmuster.
Um ein Randmuster zu erstellen reiht man einfach eine Punzierung an die nächste. 
 Ein wirklich universell einsetzbares Punziereisen. 

Beispiele:





Anwendungsvideo:






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen