Donnerstag, 21. Januar 2016

Tutorial - Einfaches Uhrenarmband Step by Step - Teil 3



Nachdem das ganze getrocknet ist.
Dauert je nach Leim bis zu mehreren Stunden !
Wird das ganze auf die passende Breite geschnitten.
In diesem Fall 24mm.



Die Länge für das lange Bandende wird angezeichnet...



.... und das Bandende in Form gebracht.



Von einem anderen Band übertrage ich provisorisch ein Lochmaß.


Da das Leder sehr weich ist, reiße ich mir den Abstand zum Rand nur mit dem Bogenzirkel an.
Es wird diesmal keine Rille gezogen !




Löcher werden entlang der Linie eingeschlagen.



Mit einer kleinen Lötspitze brenne ich die Löcher kurz nach.
Das hat nur optische Gründe, nicht unbedingt notwendig !



Dann werden die Nähte mit zwei Nadeln genäht.
Wie in diesem Tutorial zu sehen:



Von der Rückseite sieht das dann so aus.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen