Donnerstag, 14. Januar 2016

Tutorial - Lederetui

Moin moin,



Da ich ja ab und zu mal auf Reisen bin, und gerne ne zweite Uhr dabei habe, hab ich mir
ein Reiseetui gebaut.
Das ganze sollte ein Hardcase mit Innenfutter werden.

Aber seht selber. Ist ein kleines Tutorial draus geworden.


Als erstes ein schönes weiches Stück Leder, vom Lederhändler meines Vertrauens.



Dann aus Holz einen Schablone basteln, da das Leder Nass gespannt und geformt werden soll.




Das Leder ab ins warme Wasser.




Und dann über die Schablone legen.
Nach und nach mit den Händen das Leder an die Form anpassen.
Und schließlich mit den Hölzern außen befestigen und alles am Rand schön platt pressen.


Das ganze dann 24 Std zum trocknen an nen warmen Platz.



Dananch dann das ganze raus aus der Schalung.



Und so sieht das ganze dann aus.




Kleiner Check... Breite passt....höhe wird passen, weil ich das ganze noch polstern will.




Dann alle Teile zuschneiden.
Vorbereitungen für die Nähte treffen und dann kommt die Farbe ins Spiel:





Nach dem Färben wird das Innenfutter und die Polsterung gefertigt:







Der Boden wird etwas ausgepolstert mit weichem Filz und dann auch ausgekleidet mit
weichstem Velourleder.



Kleiner Zwischentest:



Nahtlöcher vorrändeln. Und danach das ganze Vernähen:





Das Endergebniss ist dann diese kleine Schönheit:








Und was sagt Ihr ?
Hat sich doch gelohnt oder ?



1 Kommentar:

  1. Moin. Tolle Arbeit. Wäre aber cool gewesen wenn man noch Details übers Färben bekommen hätte. LG

    AntwortenLöschen