Montag, 8. Februar 2016

Tutorial - SD Kartentasche - Teil 2

Nachdem der Leim getrocknet ist,wird die Naht vorbereitet.

 Dazu eng an der Box entlang mit den Braidingstempeln die Nahtlöcher vorstechen.


Dann wird genäht


Mit zwei Nadeln - Eine einfache Sattlernaht !


Die Zwirnenden schneide ich noch nicht ab ! Die werden später versteckt ! 


Nun wird nach dem vernähen das Werkstück in der Breite angepasst. Dazu schneide ich nah an der 

Naht entlang.




Die Ecken werden getrimmt !


Und nun ziehe ich die noch vorhandenen Zwirnenden durch die Ecke nach Außen !


Kurz verknotet .... 


....und tief in der Ecke abgeschnitten !


Danach werden die Ecken ebenfalls verleimt. Und vom Knoten des Zwirns ist nichts mehr zu sehen !


Die Karabinerhacken findet man oft an Werbegeschenken, deshalb habe ich mitlerweile eine ganze 

Sammlung von diesen kleinen Helfern.

Also Auge offen halten. Vieles lässt sich noch verwerten !


Für diesen Hacken fertige ich mir nun eine Lasche an, die später an die Taschen genäht wird !


Beim verleimen nicht den Karabiner vergessen ! Ärgerlich wenn er nicht mit eingeleimt wird ! 


Jetzt wird die Lasche in Form gebracht.


Und die Position des Druckknopfes ermittelt.


Ein Loch wird vorgestanzt....


... und der Druckknopf gesetzt. In diesem Fall lagen den Knöpfen dieses Schlagwerkzeug bei !



Fertig ist der Knopf.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen