Dienstag, 9. Februar 2016

Tutorial - SD Kartentasche - Teil 3

Die mittlerweile verleimte Lasche bekommt auch Nahtlöcher verpasst !



Die Position auf der Rückseite der Tasche wird angezeichnet.

Ich markiere mir mit dieser Reißnadel einfach die Umrisse auf dem Leder.




Vor der Montage noch etwas Kantenpflege.


Jetzt wird die Lasche erst aufgeleimt...


.... dann mit der Stechahle die Löcher durchgestochen !


Schließlich wird alles vernäht und der Faden nach oben aus der Lasche herausgeführt.


Hier wird er mit dem Lötkolben geschmolzen und versiegelt.


Unterhalb des Karabiners setzte ich noch eine Holhlniete.

Das ist die Niete und das passende Setzeisen


Das funktioniert ganz einfach. kleines Loch vorstanzen

Und die Niete hindurchstecken. Nietenkopf und Nietenunterteil zusammendrücken.

Unterteil in die Schale des Setzwerkzeuges legen und mit dem Setzeisen von oben 

zusammenschlagen !



Und fertig ist die Tasche !



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen