Mittwoch, 2. März 2016

Werkzeugrolle - Making of Part 4

Nachdem ich den ersten Bereich vernäht habe, 

( Die Zwirne lasse ich noch dran, um später weiter zu nähen ),

bestücke ich die Werkzeugrolle probeweise mit den Punziereisen.


Da die Werkzeuge sich sonst verschieben würden, unterteile ich die Taschen in zwei Bereiche.

Die Unterteilungen mache ich mit Hohlnieten, die zu den Druckknöpfen passen.


Die Positionen der Nieten ermittle ich dadurch, indem ich die Rolle, mit Werkzeug gefüllt, 

probeweise aufrolle.


Für die Nieten, die aus einem Unter- und einem Oberteil bestehen, Stanze ich kleine Löcher.


Das Unterteil wird in die "Schlagschale" gelegt.

Die Schlagschale ist ein Teil des, bei vielen Druckknopfsets, beiliegenden Werkzeuges.


Der Dorn des Unterteiles durch die beiden Lederschichten gesteckt...



... das Nietenoberteil aufgesetzt...


...und mit dem Schlagstempel wird die Niete schließlich gesetzt.


So sehen die Nieten nach der Montage aus !




Die zweite Unterteilungfür die Werkzeuge wird genau so hergestellt.
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen